Erste Schritte

Verstirbt ein Angehöriger zu Hause, bitte umgehend den Hausarzt oder Notfalldienst verständigen.
Dieser stellt dann den Totenschein aus, mit welchem alles Weitere in die Wege geleitet werden kann.

Unterlagen bei der Abholung
des Verstorbenen

- Totenschein
- Personalausweis
- Chipkarte der jeweiligen Krankenkasse

Unterlagen
zum Beratungsgespräch

- Kinder und Ledige: Geburtsurkunde
- Verheiratete : Geburtsurkunde und Heiratsurkunde
- Geschiedene : Geburtsurkunde,  Heiratsurkunde und Scheidungsurteil
- Verwitwete : Geburtsurkunde, Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners
- Rentenversicherungsnummern
(Alters- und Witwenrente)

zusätzliche Unterlagen
wenn vorhanden

- Bestattungsvorsorgevertrag
- Policen von Lebens -und Sterbegeldversicherungen

24 h telefonisch erreichbar

Webseite erstellt von